Beauftragung und Admissio am 1. Advent 2017

Weihbischof Dr. Udo Markus Bentz hat am 1. Adventssonntag, 3. Dezember 2017, vier Mitbrüder mit dem Lektoren- bzw. Akolythendienst beauftragt. Ein weiterer erhielt die Admissio, d.h. die offizielle Zulassung zur Diakonen- bzw. Priesterweihe. In seiner Predigt drückte der Weihbischof seine Freude darüber aus, dass die jungen Männer einen Schritt in die tiefere Nachfolge Jesu Christi gehen. Gleichzeitig bat er unsere Mitbrüder, wachsam zu leben. Damit meinte er vor allem, dass sie sich um eine lebendige Beziehung zu Jesus Christus bemühen sollen, um den richtigen Weg in die Zukunft zu finden und die Geister zu unterscheiden. In Zeiten großer Unsicherheit und vieler Veränderung wie der unseren gelte es, sehr genau hinzuhören, um den Willen Gottes für sich persönlich und die Kirche zu finden. Diese Fertigkeit werde von den künftigen Amtsträgern gebraucht.
Wir gratulieren unseren Mitbrüder sehr herzlich und wünschen ihnen Gottes Segen auf ihrem Weg in den priesterlichen Dienst!

Foto: Priesterseminar Mainz

Beitrag kommentieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen