Blog

Rabbiner Joachanan Guggenheim beim Vortrag

Begegnung mit dem Judentum beim Seminarfeiertag des Priesterseminars

Mainz. Die Begegnung mit dem Judentum stand in diesem Jahr im Mittelpunkt der akademischen Feier beim traditionellen Seminarfeiertag des Mainzer Priesterseminars. Eingeladen war der Mainzer Rabbiner Joachanan Guggenheim, der am Mittwochabend, 8. Dezember, in der Aula des Mainzer Priesterseminars zum Thema „Die jüdische Gemeinde Mainz. Tradition – Erbe – Gegenwart.“ sprach. In Episoden und Anekdoten […]

Read More
Rabbiner Jochanan Guggenheim, Bischof Peter Kohlgraf, Joachim Glatz, Barbara Nichtweiß, Peter Reifenberg, Regens Tonke Dennebaum bei der Buchübergabe

Jahrbuch zum jüdisch-christlichen Zusammenleben in den SchUM-Städten

Mainz. Im Rahmen des Seminarfeiertages des Mainzer Priesterseminars zum Thema „Jüdisches Leben in Mainz“ wurde dem Mainzer Rabbiner Jochanan Guggenheim sowie dem Mainzer Bischof Peter Kohlgraf das soeben erschienene Jahrbuch des Bistums Mainz über die Beziehungen von Juden und Christen im Mittelalter in den SchUM-Städten übergeben. Dr. Barbara Nichtweiß, die Leiterin der Abteilung Publikationen im Bischöflichen […]

Read More

Gemeinsam Gottesdienst feiern

Einladung zur Donnerstagsmesse – leider ohne Abendessen Wie üblich feiern wir auch im Wintersemester 2021/22 wieder donnerstags um 18.30 Uhr die Eucharistie mit Studierenden und jungen Erwachsenen in der Seminarkirche. Leider ist eine offene Einladung zum Abendessen im Speisesaal zur Zeit nicht mögleich. Wir bedauern das und bitten um Ihr Verständnis. Für den Gottesdienst gilt […]

Read More

Berlin! Berlin! Wir fuhren nach Berlin!

Exkursion von Priesterseminar und Pastoralkurs in den Bundeshauptstadt In diesem Jahr führte uns die jährliche Exkursion gemeinsam mit dem neuen Pastoralkurs in das Zentrum der Macht – zumindest der weltlichen in Deutschland. Wie üblich war die Fahrt geprägt von den verschiedenen Eindrücken und Personen, die es vor Ort zu entdecken gab. Bereits kurz nach unserer […]

Read More

Mehr als Geld

Pastoralkurs 2021 in der Betriebsseelsorge Stein für Stein eine Mauer geradesetzen oder Paletten voll Nudeln, Soßen und Suppen den ganzen Tag ins Regal einräumen. Bei der Betriebsseelsorge heißt es für uns, künftige Priester und Pastoralreferent*innen, anzupacken. Dabei wird sehr deutlich, dass Arbeit mehr als Geldverdienen ist. Drei Tage arbeiten im Supermarkt. Das ist sicherlich im […]

Read More

Wie so oft: Abschluss und Neubeginn

Nachprimiz und Semestereröffnung Mit einem Gottesdienst am 12. April hat das Bischöfl. Priesterseminar – Haus der kirchlichen Berufe das neue Semester begonnen, das dritte “Pandemester”. Der Eucharistiefeier standen die beiden Neupriester Kpl. Ede und Kpl. Ozochi vor, die im Dezember 2020 von ihrem Heimatbischof im nigerianischen Enugu zu Priestern geweiht worden sind. Die beiden absolvieren […]

Read More

Trotzdem Ostern feiern

Eindrücke von den gemeinsamen Kar- und Ostertagen Wenn auch nicht ganz so, wie wir es sonst gewohnt sind, haben wir im Seminar die Kar- und Ostertage zusammen verbracht. Auch unter den Bedingungen der Pandemie war das eine dichte Zeit, die von den trotz allem feierlichen Gottesdiensten im Dom geprägt war. Hier einige Eindrücke, für die […]

Read More

Die Rückkehr der Heiligen

Nach einer Auffrischungskur hängen die Bilder der Augustinerheiligen wieder im Kreuzgang In einem Haus, das aus dem 18. Jahrhundert stammt und das seit 1805 druchgängig die selbe Istitution beherbergt, sammelt sich im Laufe der Zeit einiges an; manches davon hat durchaus Wert. Das gilt zum Beispiel für den Bilderzyklus der Augustinerheiligen, der in unserem Kreuzgang […]

Read More

Semesterbetrieb im Seminar vorzeitig beendet

Bis zum Sommersemster keine Donnerstagsmessen in der Seminarkirche Aus gegebenem Anlass hat das Priesterseminar seinen Semesterbetrieb vorzeitig beendet. Zur Zeit finden daher auch keine öffentlichen Gottesdienste in der Seminarkirche statt. Wir danken für Ihr Verständnis. Voraussichtlich beginnen wir das Sommersemester mit einem öffentlichen Gottesdienst am 12. April um 18.30 Uhr. Die Reihe der Donnerstagsmessen soll […]

Read More