Wer mitgestalten will…

Das Haus der kirchlichen Berufe sucht einen Bundefreiwilligendienstleistenden (m/w/d)

Wir suchen…

eine:n Freiwillige:n, die/der uns dabei unterstützt, die Kommunikation zwischen den einzelnen Gruppen und Arbeitsbereichen zu verbessern und den Bedürfnissen der verschiedenen Menschen, die zu uns gehören, besser gerecht zu werden. Das heißt vor allem…

1) Unterstützung der Haustechnik: Kleinere Reparaturen und Dienstleistungen zur Unterstützung und in Absprache mit den Bewohner:innen durchführen und beauftragte externe Gewerke in den Privatbereichen der Bewohner:innen zu begleiten.

2) Unterstützung der Hauskoordination: Gemeinsame Veranstaltungen der Gruppen im Haus müssen vorbereitet, Termine und Aufgaben koordiniert werden. Ein:e Freiwillige:r würde hierbei die Hausleitung und vor allem das eigene Engagement der Hausbewohner:innen unterstützen.

3) Nutzer:innen-Betreuung in der Bibliothek: Die Angebote der Bibliothek werden von ganz unterschiedlichen Nutzer:innen in Anspruch genommen. Studierende mit noch wenig Erfahrung zählen genauso dazu wie spezialisierte Wissenschaftler:innen. Ein:e Freiwillige:r könnte sich hier in der Kundenkommunikation genauso engagieren wie im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit und im Veranstaltungsmanagement.

Wir bieten…

… gemäß den allgemeinen Regeln für den BFD:

– Monatliches Taschengeld von € 190,-;

– Urlaub;

– pädagogische Begleitung;

– Sozialversicherung: Kranken-, Unfall-, Pflege-, Renten- und Arbeitslosenversicherung;

– Ansprüche auf Kindergeld und (Halb-)Waisenrente bleiben bestehen.

… speziell als Haus der kirchlichen Berufe:

– nach Absprache Unterkunft und Verpflegung, sonst eine Verpflegungspauschale von € 270,-;

– die Arbeit mit jungen Erwachsenen, denen der christliche Glaube wichtig ist;

– ein gutes menschliches Miteinander in Dienst- und Hausgemeinschaft;

– Raum für persönliches Engagement und die Möglichkeit, das Leben im Haus mitzugestalten.

Informationen zur Stelle erteilt:

Subregens Sebastian Lang (06131/211-211; subregens@bistum-mainz.de).

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen an:

Bischöfl. Priesterseminar | Subregens Sebastian Lang

Augustinerstr. 34 | 55116 Mainz

Related Posts

Kommentieren