Kategorie

Allgemein
Nachprimiz und Semestereröffnung Mit einem Gottesdienst am 12. April hat das Bischöfl. Priesterseminar – Haus der kirchlichen Berufe das neue Semester begonnen, das dritte “Pandemester”. Der Eucharistiefeier standen die beiden Neupriester Kpl. Ede und Kpl. Ozochi vor, die im Dezember 2020 von ihrem Heimatbischof im nigerianischen Enugu zu Priestern geweiht worden sind. Die beiden absolvieren...
weiterlesen
Eindrücke von den gemeinsamen Kar- und Ostertagen Wenn auch nicht ganz so, wie wir es sonst gewohnt sind, haben wir im Seminar die Kar- und Ostertage zusammen verbracht. Auch unter den Bedingungen der Pandemie war das eine dichte Zeit, die von den trotz allem feierlichen Gottesdiensten im Dom geprägt war. Hier einige Eindrücke, für die...
weiterlesen
Leben im Seminar während der Corona-Krise Obwohl viele Bewohnerinnen und Bewohner unseres Seminargeländes zu Hause bei ihren Familien sind und auch während des Sommersemesters bleiben werden, bilden wir zur Zeit gar keine so kleine Hausgemeinschaft, die zusammen lebt, isst und auch betet. Das Zusammenleben bekommt in diesen Zeiten einen ganz anderen Charakter: zum einen, weil...
weiterlesen
Diakonenweihe 2020 „Da draußen ist Ihr Platz bei den Menschen; im Innern der Kirche ist Ihr Platz hier am Abo, wo das Evangelium verkündet wird“, so charakterisierte Weihbischof Dr. Udo Markus Bentz anlässlich der Diakonenweihe von Valentine Ede und Francis Ozochi am vergangenen Samstag den Dienst des Diakons. Aus der Überzeugung heraus, dass die Bestellung...
weiterlesen
Sogesehen: Nightfever P. Max ist zu Gast in der Mainzer Augustinerkirche und folgt der Einladung der Nightfever-Initiative: Menschen werden eingeladen, spontan in die Kirche zu kommen und in der von unzähligen Kerzen ausgeleuchteten Kirche zu spüren: Licht wärmt mich und macht meine Dunkelheiten hell! “Jeder Mensch hat eine Sehnsucht nach Gott – und er will an Weihnachten...
weiterlesen
Lesen Sie einen ausführlichen Bericht über den gemeisamen Tag aller Mainzer Theologiestudierenden mit den Personal- und Ausbildungsverantwortlichen der Diözese hier.    
weiterlesen
Als aber die Güte und Menschenliebe Gottes, unseres Retters, erschien, hat er uns gerettet – nicht weil wir Werke vollbracht hätten, die uns gerecht machen können, sondern aufgrund seines Erbarmens – durch das Bad der Wiedergeburt und der Erneuerung im Heiligen Geist. Tit 3,4f. – aus der zweiten Lesung des Todestages P. Helmut Schmitt SJ...
weiterlesen
  Warum ist es erfüllend, heute Priester zu sein? Was ist das Besondere am Leben im Priesterseminar, und welche Sorgen treiben Seminaristen heutzutage um? Was wünschen Sie sich für die Kirche der Zukunft? Diese und andere Fragen stellt Moderator Martin Seidler an Regens Tonke Dennebaum. Sehen Sie das Gespräch aus der Rubrik Daheim im Südwesten,...
weiterlesen
1 2