By

Corinna Kleinort
Rabbiner Joachanan Guggenheim beim Vortrag
Mainz. Die Begegnung mit dem Judentum stand in diesem Jahr im Mittelpunkt der akademischen Feier beim traditionellen Seminarfeiertag des Mainzer Priesterseminars. Eingeladen war der Mainzer Rabbiner Joachanan Guggenheim, der am Mittwochabend, 8. Dezember, in der Aula des Mainzer Priesterseminars zum Thema „Die jüdische Gemeinde Mainz. Tradition – Erbe – Gegenwart.“ sprach. In Episoden und Anekdoten...
weiterlesen
Rabbiner Jochanan Guggenheim, Bischof Peter Kohlgraf, Joachim Glatz, Barbara Nichtweiß, Peter Reifenberg, Regens Tonke Dennebaum bei der Buchübergabe
Mainz. Im Rahmen des Seminarfeiertages des Mainzer Priesterseminars zum Thema „Jüdisches Leben in Mainz“ wurde dem Mainzer Rabbiner Jochanan Guggenheim sowie dem Mainzer Bischof Peter Kohlgraf das soeben erschienene Jahrbuch des Bistums Mainz über die Beziehungen von Juden und Christen im Mittelalter in den SchUM-Städten übergeben. Dr. Barbara Nichtweiß, die Leiterin der Abteilung Publikationen im Bischöflichen...
weiterlesen
…das fragt sich jedenfalls der SWR. Hier gibt es die Antwort: https://www.swr.de/heimat/rheinhessen/jungpriester-100.html
weiterlesen
Sogesehen: Nightfever P. Max ist zu Gast in der Mainzer Augustinerkirche und folgt der Einladung der Nightfever-Initiative: Menschen werden eingeladen, spontan in die Kirche zu kommen und in der von unzähligen Kerzen ausgeleuchteten Kirche zu spüren: Licht wärmt mich und macht meine Dunkelheiten hell! “Jeder Mensch hat eine Sehnsucht nach Gott – und er will an Weihnachten...
weiterlesen
Eine Radio-Reportage im HR von Riccardo Mastrocola: Nach Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche: Wie angehende Priester mit ihrer Sexualität umgehen Drei Priesteramtskandidaten aus Fulda und Mainz berichten hier über die Herausforderung, im Zölibat mit der eigenen Sexualität umzugehen. In den dortigen Priesterseminaren wurden die Lehrpläne verändert. Veröffentlicht am 14.12.19 um 13:49 Uhr Sexualität ausleben können?...
weiterlesen
Lesen Sie einen ausführlichen Bericht über den gemeisamen Tag aller Mainzer Theologiestudierenden mit den Personal- und Ausbildungsverantwortlichen der Diözese hier.    
weiterlesen
Als aber die Güte und Menschenliebe Gottes, unseres Retters, erschien, hat er uns gerettet – nicht weil wir Werke vollbracht hätten, die uns gerecht machen können, sondern aufgrund seines Erbarmens – durch das Bad der Wiedergeburt und der Erneuerung im Heiligen Geist. Tit 3,4f. – aus der zweiten Lesung des Todestages P. Helmut Schmitt SJ...
weiterlesen
Im Rahmen der Theo-Messe am Gedenktag des heiligen Johannes Bosco wurde die bisherige Ausbildungsleitung für den Info- und Bewerberkreis (IBWK), Frau Dr. Anne-Madeleine Plum, verabschiedet, um in der Hochschulgemeinde der Universität Darmstadt die Leitung zu übernehmen. In der Predigt stellte Regens Dr. Tonke Dennebaum den heiligen Johannes Bosco mit seiner tiefen Verwurzelung im Glauben und...
weiterlesen
Exkursion von Priesterseminar und Pastoralkurs von 4. bis 8. Oktober 2018 nach Polen Donnerstag, 4. Oktober – Bericht von Thomas Kettel Früh (um 5:10 morgens!) ging es von unserem Seminar aus zum Frankfurter Flughafen. Von dort flogen wir nach Krakau, wo wir von unserer Fremdenführerin herzlich begrüßt wurden. Nach einer kurzen Busfahrt in die Innenstadt...
weiterlesen
„Gemeinschaft ist die wichtigste Grundlage priesterlichen Lebens“ Diakon Simon Krost von Bischof Peter Kohlgraf im Mainzer Dom zum Priester geweiht Der Mainzer Bischof Peter Kohlgraf hat am Samstag, 16. Juni, durch Handauflegung und Gebet Diakon Simon Krost im Mainzer Dom zum Priester geweiht. In seiner Predigt betonte Kohlgraf, „dass Gemeinschaft die wichtigste Erfahrung und Grundlage...
weiterlesen
1 2