Kategorie

Aktuelles
Am 19. Juni besuchte uns Callistus Chukwuma Valentine Onaga, der Heimatbischof unserer nigerianischen Mitbrüder aus Eugu:
weiterlesen
Eindrücke von unserer Wallfahrt nach Fulda Vom 29. Mai bis bis 2. Juni 2019 waren wir auf den Spuren unseres Seminarpatrons in Fulda und Umgebung unterwegs. Hier finden Sie Bilder von unserem Besuch im ehemals Mainzischen Fritzlar, unserer Wanderung auf die Milseburg und vom Dt. Seminaristentag beim Bonifatiusfest in Fulda. Ein herzliches Dankeschön vor allem...
weiterlesen
Lesen Sie einen ausführlichen Bericht über den gemeisamen Tag aller Mainzer Theologiestudierenden mit den Personal- und Ausbildungsverantwortlichen der Diözese hier.    
weiterlesen
Als aber die Güte und Menschenliebe Gottes, unseres Retters, erschien, hat er uns gerettet – nicht weil wir Werke vollbracht hätten, die uns gerecht machen können, sondern aufgrund seines Erbarmens – durch das Bad der Wiedergeburt und der Erneuerung im Heiligen Geist. Tit 3,4f. – aus der zweiten Lesung des Todestages P. Helmut Schmitt SJ...
weiterlesen
Im Rahmen der Theo-Messe am Gedenktag des heiligen Johannes Bosco wurde die bisherige Ausbildungsleitung für den Info- und Bewerberkreis (IBWK), Frau Dr. Anne-Madeleine Plum, verabschiedet, um in der Hochschulgemeinde der Universität Darmstadt die Leitung zu übernehmen. In der Predigt stellte Regens Dr. Tonke Dennebaum den heiligen Johannes Bosco mit seiner tiefen Verwurzelung im Glauben und...
weiterlesen
  Warum ist es erfüllend, heute Priester zu sein? Was ist das Besondere am Leben im Priesterseminar, und welche Sorgen treiben Seminaristen heutzutage um? Was wünschen Sie sich für die Kirche der Zukunft? Diese und andere Fragen stellt Moderator Martin Seidler an Regens Tonke Dennebaum. Sehen Sie das Gespräch aus der Rubrik Daheim im Südwesten,...
weiterlesen
Exkursion von Priesterseminar und Pastoralkurs von 4. bis 8. Oktober 2018 nach Polen Donnerstag, 4. Oktober – Bericht von Thomas Kettel Früh (um 5:10 morgens!) ging es von unserem Seminar aus zum Frankfurter Flughafen. Von dort flogen wir nach Krakau, wo wir von unserer Fremdenführerin herzlich begrüßt wurden. Nach einer kurzen Busfahrt in die Innenstadt...
weiterlesen
1 2 3 4 5