Wissenschaftliche Veröffentlichungen

VERZEICHNIS WISSENSCHAFTLICHER VERÖFFENTLICHUNGEN

Monographien
– Kein Raum mehr für Gott? Wissenschaftlicher Naturalismus und christlicher Schöpfungsglaube (Würzburg 2006).
– Urknall, Evolution – Schöpfung. Glaube contra Wissenschaft? (Würzburg 2008).

Artikel
– Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde. Der christliche Schöpfungsglaube und die modernen Naturwissenschaften, in: Religionsunterricht heute, 37. Jg. (3/2009) 6-13.
– Doxologie und Ethik der Schöpfung. Zur Bedeutung liturgischer Vollzüge im Kontext einer ökologischen Ethik, in: Una Sancta. Zeitschrift für ökumenische Begegnung, 65. Jg. (2/2010) 84-104.
– Survival of the Fittest oder Intelligent Design? Eine kurze Geschichte theologischer und naturalistischer Missverständnisse, in: Una Sancta. Zeitschrift für ökumenische Begegnung, 67. Jg. (2/2012).
– Nicht auf Diskurs angelegt: Günter Kehrer zeichnet ein religionskritisches Zerrbild von Glaube und Theologie, in: Erwägen. Wissen. Ethik. Forum für Erwägungskultur, 25. Jg. (1/2014) Heft 1, 39-42.

zus. mit Hansjakob Becker:
– Das letzte Wort haben die Zeugen. Edith Stein – eine Vigil, in: Edith Stein Jahrbuch, Bd. 21 (2015) 254-277.
– Gottes Heil und „die Grenzen der sichtbaren Kirche“. Soteriologische Erwägungen Edith Steins als Antizipation von Nostra aetate, in: Edith Stein Jahrbuch, Bd. 22 (2016) 94-111.
– Freiheit, Glaube und Gemeinschaft. Eine theologische Lektüre der Christlichen Philosophie Edith Steins, in: A. Speer u. S. Regh, „Alles Wesentliche lässt sich nicht schreiben“. Leben und Denken Edith Steins im Spiegel ihres Gesamtwerks (Freiburg i. Br. u. a. 2016) 365-380.
– Nulla salus extra ecclesiam? Edith Steins Soteriologie als Vorgriff auf die heilstheologische Wende des II. Vatikanums, in: H.-B. Gerl-Falkovitz u. M. Lebech (Hg.), Edith Steins Herausforderung heutiger Anthropologie. Akten der Internationen Konferenz 23.-25. Oktober 2015 in Wien und Heiligenkreuz (Heiligenkreuz 2017) 402-420.

Rezensionen
– Jacobi, Rainer-M. E. (Hg.), Schmerz und Sprache. Zur Medizinischen Anthropologie Viktor von Weizsäckers (Heidelberg 2012) = Beiträge zur Philosophie. Neue Folge. In: Theologie und Philosophie, 90. Jg. (2/2015) 284-287.
– Stein, Edith, „Freiheit und Gnade“ und weitere Beiträge zu Phänomenologie und Ontologie (1917-1937), bearbeitet u. eingeführt v. Beate Beckmann-Zöller u. Hans Rainer Sepp (Freiburg i. Br. u. a. 2014) = Edith Stein Gesamtausgabe Bd. 9. In: Theologie und Philosophie, 91. Jg. (1/2016) 101-104.
– Nagel, Thomas, Geist und Kosmos. Warum die materialistische neodarwinistische Konzeption der Natur so gut wie sicher falsch ist (Berlin 52013). In: ET Studies, Bd. 7/1 (2016) 199-200.
– Beckmann-Zöller, Beate, u. Gerl-Falkovitz, Hanna-Barbara, Hg., Edith Stein. Themen – Kontexte – Materialien (Dresden 2015). In: Stimmen der Zeit, Bd. 235 (10/2017) 717-718.
– Gerl-Falkovitz, Hanna-Barbara, Unerbittliches Licht. Versuche zur Philosophie und Mystik Edith Steins (Dresden 2015). In: Stimmen der Zeit, Bd. 235 (10/2017) 716-717.

Beitrag kommentieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen